25.06.2020, 14:44 Uhr

Corona-Krise Bayerische Sportjugend bietet Zuschüsse für Sportvereine an

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Aufgrund von Corona hat sich dieses Jahr die Anmeldung von Jubi und AEJ für das Kontingentjahr 2020/2021 verzögert. Sportvereine, die Jugendarbeit betreiben und für den Zeitraum bis 30. April 2021 eine Jugendbildungsmaßnahme (Jubi) oder eine Fortbildung für Jugendleiter (AEJ) durchführen wollen, können dafür bei der Bayerischen Sportjugend Zuschüsse beantragen.

Landkreis Straubing-Bogen. Der Antrag ist formlos bis Mittwoch, 15. Juli, an die Vorsitzende der BSJ im Kreis Straubing-Bogen, Margarete Probst-Biendl, Postfach 1001, 94331 Geiselhöring, zu richten oder per Mail an bsj.kjl.straubing@gmx.de. Vordrucke können per Mail angefordert werden. Benötigt werden Angaben zu Zeitraum, Ort und Dauer der Veranstaltung sowie der geplante Altersbereich, die voraussichtliche Teilnehmerzahl und die Kontaktdaten einschließlich Postadresse des verantwortlichen Leiters. Weitere Informationen und Vordrucke finden Interessierte im Internet unter www.bsj.org.


0 Kommentare