08.10.2019, 10:37 Uhr

Spannendes Turnier Stockschützen des TV Geiselhöring werden Stadtmeister 2019

Die drei Siegermannschaften zusammen mit Stadtrat Tobias Passreiter (1.v.l.), Bürgermeister Herbert Lichtinger (2.v.l.), Stadträtin Petra Plank (3.v.l.) und ESV-Vorsitzendem Richard Schwarzmüller (1.v.r.) (Foto: Stadtverwaltung)Die drei Siegermannschaften zusammen mit Stadtrat Tobias Passreiter (1.v.l.), Bürgermeister Herbert Lichtinger (2.v.l.), Stadträtin Petra Plank (3.v.l.) und ESV-Vorsitzendem Richard Schwarzmüller (1.v.r.) (Foto: Stadtverwaltung)

Letzten Donnerstag wurde die diesjährige traditionelle Stadtmeisterschaft der Stockschützen in der Stockhalle des ETSV Hainsbachs vom ESV Pönning ausgetragen.

GEISELHÖRING In einem spannenden Turnier mit 11 teilnehmenden Mannschaften, unter der Regie von Schiedsrichter Tobias Plank, unterlagen die Schützen der 1. Mannschaft des TV Geiselhöring lediglich nur einem Gegner, zwei Spiele endeten mit einem unentschieden. Mit dem Endergebnis von 16:4 Punkten sicherten sich die Schützen Ludwig Krempl, Richard Löffler, Michael Schötz und Christian Uretschläger vom TV 1862 Geiselhöring e.V. den 1. Platz und somit den Titel des Stadtmeisters 2019.

Den 2. Platz errang die Mannschaft Sallach III und Dritter wurde die Mannschaft Hainsbach III.

Bürgermeister Herbert Lichtinger übernahm die Siegerehrung, überreichte den Wanderpokal an die Sieger und bedankte sich herzlich bei ESV-Vorsitzenden Richard Schwarzmüller für die Vorbereitung des Turniers. Auch Richard Schwarzmüller sprach den teilnehmen Mannschaften seinen Dank aus und würdigte den ETSV Hainsbach für die Überlassung der Stockhalle.


0 Kommentare