13.04.2019, 10:18 Uhr

Titelverteidigung in der Türkei perfekt Straubinger Tennis-Crack Sebastian Schießl gewinnt Weltranglistenturnier

(Foto: privat)(Foto: privat)

35-Jähriger fügt seiner Titelsammlung einen weiteren Turniersieg hinzu.

STRAUBING/TÜRKEI Sein gestecktes Ziel, den Titel vom letzten Jahr erneut nach Deutschland zu holen, konnte der Straubinger Tennis-Crack Sebastian Schießl erfolgreich umsetzen.

Im Finale der 16 Wilson Senior Open in Manavgat in der Türkei musste Schießl gegen den sehr stark aufspielenden und gleichzeitig an Position 1 gesetzten Ukrainer Andriy Baidikov, (aktuell die Nummer 5 der Welt), den ersten Satz mit 1:6 abgeben.

Danach fand der Unternehmer und Stadtrat immer besser ins Spiel und Satz zwei ging mit 6:1 an Schießl. Durch ein frühes Break im dritten Satz, konnte er diesen ebenfalls mit 6:2 für sich entscheiden.

„Es ist immer wieder eine tolle Sache, hier auf dem Center Court zu spielen. Vor allem, wenn man gewinnt. Jetzt heißt es ein paar Stunden Freizeit genießen, bevor es morgen wieder zurück nach Deutschland geht“, so Schießl nach dem Turniersieg.


0 Kommentare