09.01.2020, 13:30 Uhr

Jugendfußball Hallenbezirksmeisterschaften der A- und B-Junioren

(Foto: Dembowiak/123rf.com)(Foto: Dembowiak/123rf.com)

Die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof ist am Samstag, 11. Januar 2020, der Austragungsort für die Hallenbezirksmeisterschaften der U19- und U17-Junioren.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Bei den U17-Junioren spielen in der Gruppe A ab 9 Uhr die JFG 3 Schlösser-Eck, der SV Burgweinting, die SpVgg SV Weiden und die (SG) FC Tremmersdorf-Speinshart um den Einzug ins Halbfinale. In der Gruppe B kämpfen der TSV Großberg, die JFG Obere Vils, die DJK Vilzing und der TSV Kareth-Lappersdorf um die begehrten ersten beiden Plätze.

Das erste Halbfinalspiel beginnt um 11.30 Uhr und das Finale startet um 12.30 Uhr.

Der U17 Bezirkssieger vertritt die Oberpfalz bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft am 1. Februar 2020 im oberbayerischen Neuried. Ab 13.30 Uhr versuchen bei den U19-Junioren in der Gruppe A die (SG) SV Hahnbach, der FSV Prüfening, die SpVgg SV Weiden und die JFG 3 Schlösser-Eck sowie in der Gruppe B die 1. JFG Donautal Bad Abbach, die (SG) TuS/DJK Grafenwöhr, die (SG) SC Ettmannsdorf und die (SG) TSV Dieterskirchen sich für das Halbfinale zu qualifizieren.

Die Finalspiele beginnen hier mit dem ersten Halbfinale um 16 Uhr, ab 17 Uhr steigt dann das Finale. Bei den U19-Junioren qualifizieren sich die beiden Finalisten für die Bayerische Hallenmeisterschaft am 25. Januar 2020 in Maxhütte-Haidhof.


0 Kommentare