07.06.2019, 13:19 Uhr

Vandalismusschäden beseitigt Neue Glaselemente eingebaut – der Tanzboden unter freiem Himmel kann wieder genutzt werden

(Foto: Stadt Schwandorf)(Foto: Stadt Schwandorf)

Der Event „Tanz Open Air – Tanzen unter den Platanen“ am 29. Juni kann nun doch wie geplant durchgeführt werden. Durch die vor einigen Wochen mutwillige Zerstörung aller Glaselemente wurde bereits darüber nachgedacht, die Veranstaltung für 2019 ausfallen zu lassen. Soweit ist es aber nicht gekommen.

SCHWANDORF Die schnelle Nachbestellung der Glasteile durch die Verantwortlichen der städtischen Bauabteilung und der zeitgerechte Einbau der Elemente durch die beauftragte Firma haben es nun ermöglicht, den „Tanzbegeisterten“ diese wunderbare Lokation, wie gewohnt, für den Tanzabend unter freiem Himmel zur Verfügung zu stellen. Die Veranstaltung wird in gewohnter Manier durchgeführt. Bei Cha-Cha-Cha, Salsa, Rumba oder Discofox wird sich der Tanzboden schnell füllen. Für eine abwechslungsreiche Musikauswahl sorgt DJ „Stefan“, natürlich besteht aber auch die Möglichkeit, sich bei einem kühlen Getränk mit Freunden auszutauschen. Schön, dass dieser überaus beliebte Event, trotz einer sinnlosen Zerstörungswut, erneut durchgeführt werden kann.


0 Kommentare