29.04.2019, 10:58 Uhr

Beim 1. FC Schwandorf Mit „Fast Learning“ kann jeder ganz einfach das Tennisspielen erlernen

(Foto: rioblanco/123RF)(Foto: rioblanco/123RF)

Der nächste Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger startet ab 7. Mai auf der Tennisanlage des 1. FC Schwandorf in der Sportplatzstraße 13.

SCHWANDORF Trainiert wird zweimal in der Woche: Dienstag und Mittwoch jeweils von 19 bis 20 Uhr. Die Anmeldung ist ab sofort möglich auf der Webseite des FC unter www.tennis.fcschwandorf.de. Dort findet man auch weitere Informationen. Telefonische Anmeldung sind bei Sportleiterin Carolin Mathes unter der Nummer 0170/ 4658510 möglich.

Um an einem „Fast Learning“-Kurs teilzunehmen muss man übrigens kein Mitglied im Verein sein. Zudem sind Platzgebühr, Schläger und Bälle im Kurspreis von 99 Euro inbegriffen, sodass man nicht erst viel Geld in Ausrüstung investieren muss, um eine der schönsten Sportarten, die es gibt, (neu) für sich zu entdecken. „Fast Learning“ ist der ideale Kurs für Neulinge und Wiedereinsteiger, um mit dem Tennis-Sport zu beginnen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten und ähnlich starken Spielpartnern lernt man in einer Gruppe von acht bis zwölf Teilnehmern innerhalb von fünf Wochen und in zehn Stunden alle wichtigen Schläge und Spieltechniken. Danach ist man bereit für einen Folgekurs oder eine Partie mit Freunden.


0 Kommentare