13.03.2019, 13:46 Uhr

Sport Riesenandrang beim Boogie-Woogie-Grundkurs der Boogie-Babies

(Foto: Siegfried Fickenscher)(Foto: Siegfried Fickenscher)

Um die Zeit nach dem Fasching optimal zu nutzen und sich auf die neue Tanzsaison vorzubereiten, haben sich 22 tanzwütige und tanzbegeisterte Paare am 10. März in der Hammerseehalle zum Frühjahrs-Grundkurs der Boogie-Babies eingefunden.

BRUCK/BODENWÖHR Schnell ist der Funke der Begeisterung von den anwesenden Mitgliedern auf die Boogie-Neulinge übergesprungen und alle haben gespannt dem Trainerpaar Wilma und Gerhard Weig gelauscht und sich in die ersten Schritte des Boogie einführen lassen. Zur Unterstützung der Kurstrainer waren sowohl der Deutsche Meister Johannes Hien, als auch der Bundestrainer Michael Gleixner und Petra Gleixner anwesend.

Mit sehr viel Konzentration und einer gehörigen Portion Anstrengung wurden die ersten 120 Minuten tanzsportlicher Betätigung in Angriff genommen. Man konnten das Engagement und die Begeisterung bei allen Anwesenden förmlich spüren. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Somit gingen alle Teilnehmer mit einem riesen Erfolgserlebnis nach Hause, nicht ohne sich schon jetzt auf den nächsten Termin zu freuen. Bei allen konnte man feststellen; Tanzen – und vor allem Boogie-Woogie – macht sehr viel Spaß.


0 Kommentare