28.08.2018, 14:59 Uhr

Trotz der hohen Temperaturen Auch das zehnte Bambini-Sportfest in Schwandorf war ein voller Erfolg

Armin Wolf hatte bei der Moderation wieder seine helle Freude. (Foto: Stadt Schwandorf)Armin Wolf hatte bei der Moderation wieder seine helle Freude. (Foto: Stadt Schwandorf)

Auch in seiner zehnten Auflage wurde das Bambini-Sportfest in Schwandorf am Mittwoch, 22. August, ein voller Erfolg. Weit über 150 Besucher – Kinder, Eltern, Geschwister und Großeltern – waren trotz hoher Temperaturen ins Sepp-Simon-Stadion gekommen und hatten ihre Freude beim Laufen, Werfen und Springen.

SCHWANDORF Der Sportabzeichen-Treff und die Stadt als Organisatoren hatten vorgesorgt und kostenlose Getränke zur Verfügung gestellt. Bürgermeisterin Ulrike Roidl begrüßte die Nachwuchssportler/innen und freute sich über die große Resonanz. Roswitha Mohler von der ARGE Schwandorfer Jugendgruppen wünschte den Teilnehmern viel Spaß an der Bewegung und dankte den ehrenamtlichen Sportabzeichenprüfern und Helfern für ihren tollen Einsatz. Charivari-Sportchef Armin Wolf moderierte gekonnt und motivierte die Kinder zum Mitmachen. Am Ende holten sich 85 Kids ihre Urkunden und einen Eisgutschein bei Organisator Lothar Mulzer ab – einheitlicher Tenor der Besucher: „Wir kommen nächstes Jahr wieder – keine Frage.“


0 Kommentare