23.08.2018, 09:55 Uhr

Samstag, 1. September Noch mehr Familienspaß dank neuer Strecken bei der Utzenhofener Team Trophy 2018

(Foto: Wechselszene)(Foto: Wechselszene)

Was macht ein Rennen für die ganze Familie aus? Diese Frage stellten sich die Organisatoren der Utzenhofener Team Trophy. Ergebnis der Überlegungen waren einige Anpassungen der Strecken im Vergleich zur Premiere im Vorjahr: Eine veränderte acht Kilometer lange Radstrecke und ein Parcour- statt Ausdauerlauf.

UTZENHOFEN/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Am Samstag, 1. September, fällt um 17 Uhr der Startschuss zur Utzenhofener Team Trophy. Dann werden die 5er-Teams zunächst ihre Geschicklichkeit im selbst mitgebrachten Schubkarren beweisen. Das zweite Teammitglied überwindet im Anschluss acht Mountainbike-Kilometer. Nach der Berg- und Talfahrt folgt ein kurzes Stück robben, bevor der vierte Mann oder die vierte Frau sich dem Hindernisparcour am Fußballplatz stellt. Das abschließende Stück Sackhüpfen macht den Spaß perfekt. „Wir waren gemeinsam mit unserem Freundeskreis am Start und hatten definitiv jede Menge Gaudi!“, lachte einer der Teilnehmer im letzten Jahr im Ziel.

Im Anschluss an den Wettbewerb bietet die DJK Utzenhofen gemütliches Zusammensitzen bei Speis und Trank.

Die Anmeldung ist bis Freitag, 31. August, perMail an die info@djk-utzenhofen.de möglich. Weitere Informationen finden sich auch im Internet auf der Seite der DJK Utzenhofen.


0 Kommentare