04.07.2018, 22:00 Uhr

Für Läufer und Nordic Walker Schwandorfer Charity-Stadtlauf war ein voller Erfolg

Die Kinder strahlten mit der Sonne um die Wette. (Foto: Zwick/DZ)Die Kinder strahlten mit der Sonne um die Wette. (Foto: Zwick/DZ)

Mit einer Rekordbeteiligung von 839 Startern war der 13. Schwandorfer Charity-Stadtlauf am Samstag, 30. Juni, eine Top-Veranstaltung für Läufer und Nordic Walker. Start und Ziel war in diesem Jahr wieder das Sepp-Simon-Stadion mit seinem herrlichen Ambiente.

SCHWANDORF Die Veranstalter – Stadtverband für Sport, Skiclub, Lauftreff und Stadt Schwandorf – hatten alles bestens organisiert. Charivari-Sportchef Armin Wolf moderierte und spornte die Teilnehmer zu hervorragenden Leistungen an. Das tolle an dieser großen Breitensport-Veranstaltung: der Reinerlös geht zu gleichen Teilen an den Betreuungsverein Schwandorf e. V. und die Wohnheime der Lebenshilfe Schwandorf. OB Andreas Feller dankte allen Organisatoren und Sponsoren. Maßgeblich unterstützt wurde der Benefiz-Lauf vom Staatlichen Schulamt, von der Feuerwehr Schwandorf, dem THW, den Johannitern, der PI Schwandorf und dem städtischen Bauhof.


0 Kommentare