22.06.2018, 21:05 Uhr

Toller Erfolg Inklusion im Sport – OB Feller empfängt Goldmedaillen-Gewinner der „Special Olympics“

Die „Schwandorf-Tigers„ kehrten mit der Goldmedaille aus Kiel zurück und präsentierten sie beim Empfang im Rathaus: Alexander Harrieder, Sebastian Huber, Betreuer Gisbert Gotz, Regina Bink und Michael Gotz. (Foto: Stadt Schwandorf)Die „Schwandorf-Tigers„ kehrten mit der Goldmedaille aus Kiel zurück und präsentierten sie beim Empfang im Rathaus: Alexander Harrieder, Sebastian Huber, Betreuer Gisbert Gotz, Regina Bink und Michael Gotz. (Foto: Stadt Schwandorf)

Sie nennen sich „Schwandorf-Tigers“ und bilden die inklusive Basketball-Gruppe im TSV 1880 Schwandorf. Das Team holte gemeinsam mit der Mannschaft des Freizeitclubs Amberg bei den „Special Olympics“ in Kiel vom 14. bis zum 18 Mai die Goldmedaille.

SCHWANDORF OB Andreas Feller hatte die Spieler mit Eltern und Betreuern zu einem offiziellen Empfang in sein Amtszimmer eingeladen. Er gratulierte den „Olympioniken“ mit den Worten „ich bin richtig stolz auf euch !“. Das Stadtoberhaupt überreichte Geschenke und ließ sich von den Teilnehmern deren Erlebnisse und spannende Spiele schildern. Die Stadt werde sich weiter für die Inklusion im Sport einsetzen und die Goldmedaillen-Gewinner auch bei der Sport-Gala im Januar 2019 für ihre Erfolge ehren.


0 Kommentare