21.06.2018, 13:30 Uhr

Mit dem Drahtesel unterwegs Abwechslungsreicher Radl-Sonntag – 47 Kilometer für Genuss-Radler

(Foto: Landratsamt Neustadt an der Wald)(Foto: Landratsamt Neustadt an der Wald)

Auf den Drahtesel steigen und mit Familie oder Freunden am 1. Juli einen abwechslungsreichen Radl-Sonntag erleben: Die „New-Radltour“ mit einer Gesamtlänge von 47 Kilometern ist das Aktiverlebnis für Genuss-Radler oder „Familien-Flotten“ im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Der Rundkurs startet in diesem Jahr am Tierpark Gleitsbachtal bei Irchenrieth. Die Strecke führt über asphaltierte und geschotterte Straßen und Wege und ist daher nicht für Rennräder geeignet. Anmeldeschluss ist kommender Dienstag, der 26. Juni.

NEUSTADT AN DER WALDNAAB Schon nach wenigen Umdrehungen warten Wiesen, Wälder und tolle Aussichten. Natürlich ist dort, zwischen Michldorf und Luhe, an einem gemütlichen Punkt mit herrlichem Blick auf die Landschaft Zeit für eine kurze gemeinsame Trinkpause. Ab Luhe strampelt das Teilnehmerfeld entlang der Waldnaab. Die erste ordentliche Pause findet dann im Hammerschlösschen in Unterwildenau statt. Das malerische Gebäude aus dem 17. Jahrhundert mit Kreuzgratgewölben und einem ruhigen Biergarten ist das ideale Plätzchen zum Erholen und Stärken. Dort ist auch ein spielerisches Unterhaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche geboten.

Die Waldnaab reißt die Radler im Anschluss förmlich mit über Pirk und Schirmitz, zeigt vielleicht bislang unbekannte Landkreis-Flecken und führt ins Weidener Stadtbad, wo Spielplatz, eine Bademöglichkeit mit Liegewiese und ein Biergarten zur zweiten Pause einladen. Dort lässt es sich gut Luft holen, bevor die letzte Etappe die Teilnehmer entlang des Flutkanals auf den Edeldorfer Radweg begleitet. Über Bechtsrieth geht es dann schließlich zurück an den Startpunkt. Insgesamt ist die Tour etwa 47 Kilometer lang. Zurück im Gleitsbachtal haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, kostenlos den Tierpark zu besuchen. Anschließend gibt es die verdiente Stärkung in der anliegenden Stodlkneipe und einen gemütlichen und geselligen Ausklang mit gemütlichem Bluesrock der Band „4Glory“. Streckenverlauf, Ablauf, Teilnahmegebühr und Anmeldung unter: www.radltour.neustadt.de.


0 Kommentare