01.06.2018, 09:29 Uhr

Rein ins kühle Nass Das Naturbad Tegelgrube hat bereits geöffnet

Schlüsselwart August Frieser, Kioskpächterin Sonja Hofer, erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und der Vorsitzende der Maxhütter Wasserwacht Benedikt Saller am Sprungbrett ins kühle Nass. (Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof )Schlüsselwart August Frieser, Kioskpächterin Sonja Hofer, erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und der Vorsitzende der Maxhütter Wasserwacht Benedikt Saller am Sprungbrett ins kühle Nass. (Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof )

An Pfingsten war es wieder soweit. Dann drehte August Frieser zum ersten Mal wieder in dieser Saison offiziell den Schlüssel des Tores zum Naturbad Tegelgrube in Maxhütte-Haidhof um. Das Naturbad ist nun täglich bis 21.00 Uhr geöffnet.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Betreut wird die Anlage von der örtlichen Wasserwacht mit ihrem Vorsitzenden Benedikt Saller. „Ich möchte mich schon heute für das große Engagement unserer Wasserwacht bedanken“, so Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank vor Ort. „Wir wissen, unsere Badegäste sind bei Euch in guten Händen“.Und wer nur mal in wunderbarer und naturbelassener Umgebung einen Kaffee trinken und eine Torte verspeisen, eine Brotzeit essen will oder nur zum Feierabend einkehren, ist am Verkaufskiosk und am Terrassen-Cafe bei Sonja Hofer in besten Händen. Allesamt hoffen jetzt auf weiterhin schöne Sonnentage – nicht nur im August, um die Badefreuden zum Nulltarif in der Tegelgrube Maxhütte-Haidhof genießen zu können.


0 Kommentare