08.05.2018, 18:27 Uhr

Kreis Cham/Schwandorf TSV Sattelpeilnstein gewinnt Ü40-Cup des Bayerischen Fußballverbandes in Mitterkreith

Sieger TSV Sattelpeilnstein. (Foto: BFV)Sieger TSV Sattelpeilnstein. (Foto: BFV)

Beim Ü40-Cup des Bayerischen Fußballverbandes in Mitterkreith im Kreis Cham/Schwandorf haben leider kurzfristig einige Mannschaften abgesagt, sodass das Turnier mit nur drei Mannschaften gespielt werden musste.

MITTERKREITH Bezirksseniorenspielleiter Hans Dammer änderte kurzfristig den Spielmodus und lies die drei Teams eine Vorrunde und eine Rückrunde spielen, sodass jede Mannschaft insgesamt vier Spiele absolvieren konnte. Sieger wurde am Ende der TSV Sattelpeilnstein vor dem SV Mitterkreith und der SG Steinberg/Fischbach.

Zum Landesfinale im Ü40 fahren bis dato der SV Raigering, die SG Saal/Teugn und der SV Mitterkreith. Im Kreis Amberg/Weiden findet noch ein Turnier am 26.Mai statt. Für das Landesfinale des bayerischen Ü50-Cups haben sich der FK Phönix Regensburg und der TSV Dietfurt qualifiziert.


0 Kommentare