05.03.2018, 12:59 Uhr

Für Tanzwütige Die Boogie-Babies starten im April mit einem Aufbaukurs

(Foto: Boogie-Babies)(Foto: Boogie-Babies)

18. Februar, 17 Uhr: Mehr als 40 Tanzwütige fanden sich in Bodenwöhr in der Hammersee-Halle ein, um den ersten von sechs Abenden des neuen Grundkurses bei den Boogie-Babies zu beginnen.

BRUCK/BODENWÖHR Bundestrainer Michael Gleixner und seine Frau Petra Gleixner begrüßten nicht nur die Boogie-Neulinge, sondern auch die deutschen Meister 2017, Kerstin Engel und Johannes Hien, die den beiden ebenso assistieren wie Wilma und Gerhard Weig sowie Karin Piecha-Schollmaier und Andreas Piecha.

Schnell wurde mit viel Spaß das Lernen begonnen. Die ersten Schritte im Takt der Musik zauberten durch gekonnte und humorige Moderation der Trainer ein Lächeln ins Gesicht aller. Denn wie es heißt es so schön: „Tanzen macht Spaß!“ Während der ersten beiden Trainingsstunden wurde bei fast allen Teilnehmern das leuchten in den Augen immer größer, je weiter jeder für sich die Fortschritte erkennen konnte. Grundlagen im 6er-Schritt und die erste Figur wurden leicht absolviert. Nach zwei Stunden war die Spannung für das nächste Mal bereits bestmöglich aufgebaut.

Schon jetzt ist der Aufbaukurs terminiert, der am 8., 15., 22., und 29. April, jeweils von 17 bis 19 Uhr stattfindet. Als Unkostenbeitrag für den Aufbaukurs werden pro Person 30 Euro (Erwachsene) bzw. 20 Euro (Schüler und Studenten) erhoben. Anmeldungen sind per mail an veranstaltungswart@boogie-babies.de oder unter der Telefonnummer 09436/ 903164 möglich.


0 Kommentare