29.01.2018, 20:22 Uhr

Freizeitsport Die Boogie-Babies starten mit einem Grundkurs ins neue Jahr

(Foto: Boogie-Babies)(Foto: Boogie-Babies)

Wie bereits im vergangenen Jahr bieten die Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr e. V. für alle tanzbegeisterten einen Grundkurs im Boogie-Woogie an.

BRUCK/BODENWÖHR Ab Sonntag, 18. Februar, findet dieser jeweils von 17 bis 19 Uhr an sechs aufeinanderfolgenden Sonntagen statt. Als Trainerpaare konnten wir keine geringeren als die aktuellen Bundestrainer Petra und Michael Gleixner sowie die amtierenden deutschen Meister der Hauptklasse Kerstin Engel und Johannes Hien gewinnen. Durch ihre lange Erfahrung im eigenen Boogie-Woogie tanzen sowohl auf Turnierebene als auch als Trainer im Verein und auf diversen Workshops in ganz Deutschland ist Spaß, gute Laune und Kompetenz garantiert. Nach dem Grundkurs können die Teilnehmer auf den zahlreichen Boogie-Parties und Bällen die Faszination des Boogie-Woogie selbst erleben. Lockeres Erlernen von den Besten ist garantiert! Der Kurs findet in der Hammerseehalle in Bodenwöhr statt. Die Kosten für sechs Abende a zwei Stunden betragen 40 Euro pro Person, für Schüler und Studenten beträgt die Kursgebühr 30 Euro pro Person.

Damit die gerade erlernten Grundlagen nicht gleich wieder in Vergessenheit geraten, findet auch, wie schon 2017, im Anschluss an den Grundkurs ein Aufbaukurs statt. Ab dem 8. bis zum 29. April können die tänzerischen Elemente an vier Abenden vertieft werden. Kursort ist ebenso die Hammerseehalle Bodenwöhr. Die Gebühren für den Aufbaukurs betragen 30 Euro pro Person und für Schüler und Studenten 20 Euro pro Person. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.boogie-babies.de.

Die Anmeldung kann per Mail an veranstaltungswart@boogie-babies.de oder telefonisch unter der Nummer 09436/ 3016110 erfolgen.


0 Kommentare