21.01.2018, 23:05 Uhr

Fußball Heimbewohner der Lebenshilfe Schwandorf besuchten Bundesligaklassiker

(Foto: Lebenshilfe Schwandorf)(Foto: Lebenshilfe Schwandorf)

Am Sonntag, 21. Januar, konnten vier Heimbewohner und deren vier Betreuer der Lebenshilfe in Schwandorf ein spannendes Fußballspiel gegen den SV Werder Bremen auf besten Plätzen für Rollstuhlfahrer nahe der Haupttribüne verfolgen.

SCHWANDORF Durch die lautstarke Unterstützung der 75.000 Zuschauer in der restlos ausverkauften Allianz-Arena konnte der FC Bayern München schließlich das Spiel mit 4:2 für sich entscheiden, sodass es einiges zu jubeln gab. Alle Bewohner hatten sich bei eisigen Temperaturen bestens für den Bundesligaklassiker gekleidet und sich ausreichend mit Heißgetränken und Bratwurstsemmeln gestärkt. Alle Teilnehmer danken dem FC Bayern München Fanclub Nabburg /Oberpfalz unter der Leitung von Bernd Hofmann, der die Karten der Lebenshilfe gestiftet hat. Dadurch konnte auch Menschen im Rollstuhl ein Ausflug dieser Art ermöglicht werden.


0 Kommentare