12.12.2017, 20:07 Uhr

Nikolausfeier Tennisabteilung des 1. FC Schwandorf lässt ein sportlich aufregendes Jahr ausklingen

(Foto: 1. FC Schwandorf)(Foto: 1. FC Schwandorf)

Tennisabteilungsleiter Maximilian Schneid und Kurt Mieschala, dritter Vorstand des 1. FC Schwandorf, konnten bei der diesjährigen Nikolausfeier am Freitag, 8. Dezember, eine Vielzahl von Gästen, vor allem junge Mitglieder begrüßen.

SCHWANDORF Vor dem eigentlichen Beginn der Feier durften die Kinder und Jugendlichen bereits mit ihren Eltern und Betreuern des Vereins bei einer Winterwanderung sich vorweihnachtlich einstimmen, da auch das Wetter mitspielte. Natürlich schaute auch der Nikolaus im festlich dekorierten Sportheim vorbei, brachte Tennisgeschenke mit und richtete das ein oder andere Wort an die Kinder und Jugendlichen.

Auf dem Programm standen ebenfalls die Ehrungen der diesjährigen Vereinsmeister. Bei den Herren belegte Thomas Badura den ersten Platz vor Damian Huf, Thomas Kalsbach und Felix Wengler. Bei den Mixed- Meisterschaften siegte das Duo Elisa Popp/Thomas Badura vor Julia Grabisna/Johannes Zilch. Die Trostrunde schlossen das Duo Saskia Wengler/Thorsten Schloder am besten ab. Geehrt wurden zudem das Jugend-Team, allen voran Sportwartin Carolin Mathes und viele weitere, die mit ihrem Einsatz dafür sorgen, dass der Verein auch weiterhin viele Aktionen durchführen kann und so am Leben gehalten wird.


0 Kommentare