08.12.2017, 17:48 Uhr

Sportlich Tennis-Schnuppertraining beim 1. FC Schwandorf war ein voller Erfolg

Die Teilnehmer des Schnuppertrainings mit den Betreuern. (Foto: Tennisabteilung 1. FC Schwandorf)Die Teilnehmer des Schnuppertrainings mit den Betreuern. (Foto: Tennisabteilung 1. FC Schwandorf)

Die dritte Runde des Winter-Schnuppertrainings der Tennisabteilung des 1. FC Schwandorf am Samstag, 18. November, konnte eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen in die Tennishalle locken.

SCHWANDORF Dem vorausgegangen waren Schnuppertage an den Grundschulen am Kreuzberg, in Ettmannsdorf sowie an der Gerhardingerschule, bei denen das Jugend-Team des 1. FC Schwandorf die Schülerinnen und Schülern an den Tennissport heranführte. Mit einem altersentsprechenden Programm für die ersten und zweiten und einem für diedritten und vierten Jahrgangsstufen durften die Kinder an verschiedenen Stationen ihr Ballgeschick unter Beweis stellen und den ersten Grundschlag erlernen. Die kleinen Sportler hatten sichtlich Spaß an dem abwechslungsreichen Sportunterricht und so konnte bei dem Einen oder Anderen das Interesse geweckt werden, sodass am Samstag, den 18.11. insgesamt 49 Kinder und Jugendliche der Einladung in das Winter-Schnuppertraining gefolgt sind.

Neben Kindern und Jugendlichen waren auch alle übrigen Tennisinteressierten willkommen. Bei verschiedenen Spielen konnten die Teilnehmer im Sportpark Schwandorf nach dem gemeinsamen Aufwärmen ein erstes Gefühl für Ball und Tennisschläger entwickeln. Auch unterschiedliche Übungen zu Kondition und Koordination standen auf dem Programm. Im zweiten Teil der ersten Trainingseinheit wurden bereits die ersten Bälle über das Netz gespielt.

Nach den anfänglich eher schlecht angenommenen Schnuppertagen im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ zu Beginn einer Sommersaison entschied sich die Abteilung zusammen mit dem JugendTEAM für die Schnupperaktionen in den Schwandorfer Grundschulen. Seit dem Frühjahr 2016 finden im Rahmen dessen immer wieder Aktionstage in der GS Ettmannsdorf, in der GS der Kreuzbergschule, in der Lindengrundschule und in der Gerhardingerschule statt - durchweg mit positiver Resonanz von allen Beteiligten. Über 100 Kinder und Jugendliche –- aber auch Erwachsene – konnte man so in den letzten zwei Jahren für das Tennis begeistern und circa 75 davon wurden Mitglied im Verein und spielen teils bereits fest im Mannschaftsbetrieb mit.

Wer sich die Sportart Tennis auch einmal genauer ansehen möchte, kann sich jederzeit bei Carolin Mathes unter der Telefonnummer 0170/ 4658510 melden und sich zum aktuellen Schnuppertraining erkundigen. Die Tennisabteilung des 1. FC Schwandorf freut sich immer über Tennisinteressierte – egal welchen Alters. Denn Tennis ist ein Sport für jede Generation: von den Tenniszwergerln ab drei Jahren bis hin zu den Senioren!


0 Kommentare