18.12.2020, 08:33 Uhr

Wintersport Auf den Winzerer Höhen werden wieder Loipen gespurt

 Foto: Eduard Beer, SPD-Stadtratsfraktion Foto: Eduard Beer, SPD-Stadtratsfraktion

„Jetzt fehlt nur noch der Schnee“, freut sich Stadträtin Evelyn Kolbe-Stockert. Oberbürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer beantwortete die Anfrage der SPD-Stadtratsfraktion, ob im Winter 2020/21 insbesondere aufgrund der besonderen Corona-Randbedingungen wieder Langlaufloipen im Stadtgebiet eingerichtet werden könnten, sehr positiv.

Regensburg. Das Stadtgartenamt wird das Schneemobil und das vorhandene Loipenspurgerät ertüchtigen und auf den Winzerer Höhen zum Einsatz bereitstellen. Der sportpolitische Sprecher der Fraktion, Stadtrat Hans Holler, dankt dem ehemaligen Bürgermeister von Lappersdorf und einem weiteren Anlieger der Winzerer Höhen, die zugesagt haben, bei entsprechenden Schneeverhältnissen ehrenamtlich Loipen zu spuren. „Es zeigt sich wieder mal, dass Stadt und Ehrenamtliche in vielen Bereichen, auch über kommunale Grenzen hinweg, Hand in Hand zusammenarbeiten“, freut sich Holler.

„Wie eng unsere Koalition inhaltlich in vielen Fragen beieinander ist, wurde einige Tage nach unserem Schreiben an die Oberbürgermeisterin deutlich. Aufgrund paralleler Initiativen konnte Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein nach Absprache mit Bürgermeister Ludwig Artinger im Sportausschuss bereits ein positives Feedback auf eine entsprechende Anfrage geben“, betont SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Thomas Burger.


0 Kommentare