24.11.2020, 09:10 Uhr

Anpfiff um 20 Uhr Eisbären empfangen Starbulls Rosenheim – behalten die Regensburger eine „weiße Weste“?

 Foto: arsito/Melanie Feldmeier Foto: arsito/Melanie Feldmeier

Mit einer eindrucksvollen Serie von sechs Siegen in sechs Spielen haben die Eisbären Regensburg nicht nur ihren Führungsanspruch, sondern auch die Tabellenspitze in der Oberliga Süd markiert. Am Freitagabend, 27. November, um 20 Uhr, gastieren die Starbulls Rosenheim in der Donau-Arena, die bislang drei Ligaspiele absolviert und gewonnen haben.

Regensburg. Somit trifft der Tabellenerste auf den Tabellenvierten. Die Rosenheimer haben in drei Spielen 20 Tore erzielt (Regensburg bislang 25 Tore) und verfügen über eine positive Tordifferenz von 15 Toren (Regensburg plus 14 Tore). Beide Teams werden versuchen, ihre „weiße Weste“ zu behalten.


0 Kommentare