23.09.2020, 13:24 Uhr

Nach Corona-Pause Erfolgreicher Wiedereinstieg für Regensburger Tänzer

 Foto: Meier Foto: Meier

Als erstes Tanzpaar der Regensburger Turnerschaft haben Dagmar Prause und Lois Rother den Neustart nach dem Lockdown ins Turniergeschehen gewagt.

Regensburg. Mehr als sechs Monate durften wegen Corona keine Turniere durchgeführt werden. Langsam finden erste Veranstaltungen wieder statt – allerdings bislang nur außerhalb von Bayern. Deshalb machten sich Dagmar Prause und Lois Rother auf den Weg nach Leipzig. Dort fanden letzten Samstag die 6. grün-goldenen Herbstturniere statt. Trotz strenger Hygieneauflagen ist es den Ausrichtern, dem TSC Grün-Gold Leipzig, gelungen, ein sowohl für die teilnehmenden Paare als auch die Besucher sehr schönes Turnier durchzuführen.

Die ersten drei Monate nach dem Lockdown durften bekanntlich keine Sportstätten genutzt werden. So wurde versucht, im Wohnzimmer, Keller oder Terrasse wenigstens ein wenig Technik zu üben und sich mit joggen, Fahrrad fahren und walken halbwegs fit zu halten. Nach dem Trainingsstart am 8. Juni hat sich jedoch gezeigt, dass die fürs Tanzen spezifischen Muskeln und die Kondition trotz allem doch etwas gelitten hatten und so fiel es erstaunlich schwer, die Form vor der Zwangspause wiederherzustellen. Umso aufgeregter waren sie vor ihrem ersten Start, der zugleich auch ihr Erster in der A-Klasse, der zweithöchsten Klasse im deutschen Tanzsport, überhaupt war.

In einem mit fünf Paaren zwar noch relativ kleinen Starterfeld, gelang es Dagmar Prause und Lois Rother sich gegen Paare aus ganz Deutschland durchzusetzen und einen auch für sie überraschenden Sieg zu erringen. Als Sieger ist man auch startberechtigt für die nächst höhere Klasse, in diesem Fall die S-Klasse. Diese Gelegenheit ließen sich die Beiden nicht entgehen und schafften es mit viel Ausdruck und Elan hier noch mal auf den 6. Platz von sieben Paaren.

Glücklich über den erfolgreichen Wiedereinstieg, freuen sich Dagmar Prause und Lois Rother auf ihr nächstes Turnier, das vermutlich im November stattfinden wird. Sie sind nach den Erfahrungen zuversichtlich, dass ein allmählicher Einstieg in den Wettkampfbetrieb zumindest im Tanzsport wieder möglich ist.


0 Kommentare