01.09.2020, 11:54 Uhr

Golfsport Marie-Agnes Fischer setzt ihren Siegeszug fort und gewinnt auch die RB German Junior Trophy

 Foto: Jörg Masche Foto: Jörg Masche

Die 14-jährige Marie-Agnes Fischer aus Regensburg setzt ihren Siegeszug fort und gewinnt mit ihrem Triumph bei der RB German Junior Trophy ihren vierten internationalen Titel in Folge.

Regensburg. Bei dem im Golfclub Reischenhof ausgetragenen Tunier präsentiert sich die junge Golfnachwuchshoffnung aus Regensburg in bestechender Form und lässt sich auch von Sturm „Kirsten“ nicht stoppen. Fischer, die mit einem Schlag Rückstand als Zweite auf die Schlussrunde gegangen war, dicht gefolgt von der erneut stark aufspielenden dänischen Meisterin Benedicte Brent-Buchholz, bewies im entscheidenden Finaldurchgang erneut ihre enorme Nervenstärke. Mit einer herausragenden Schlussrunde von drei unter Par macht sie im Finaldurchgang alles klar und siegt am Ende mit drei bzw. sieben Schlägen Vorsprung vor Joy Rühl und Brent-Buchholz deutlich.

Marie-Agnes Fischer, die im Golfclub Bad Abbach-Deutenhof trainiert und in der Golfbundesliga als jüngste Spielerin für den Münchner Golfclub an den Start geht, will nun auch den Deutschen Meistertitel, der vom 10. bis zum 13. September im Golfclub Schloss Westerholt bei Gelsenkirchen ausgespielt wird, nach Regensburg holen.


0 Kommentare