26.03.2020, 11:23 Uhr

Eishockey Info für Dauerkartenbesitzer – Eisbären Regensburg bitten um Solidarität

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Voraussichtlich am Freitag, 27. März, wird Reservix final über die Vorgehensweise bezüglich der Rückerstattung von gekauften Tagestickets informieren. Vorab möchten die Eisbären Regensburg ihre treuen „Dauerkarte Plus“-Besitzer informieren.

Regensburg. Die „Dauerkarte Plus“, früher „Dauerkarte“, ist und war im Eishockey schon immer eine Risiko-Dauerkarte. Sie kann sich bei erfolgreichen Playoffs richtig lohnen, beim Verpassen der Playoffs jedoch leider nicht. Drei Playoff-Heimspiele waren in der Dauerkarte 2019/2020 enthalten, ab dem vierten Heimspiel waren alle weiteren Heimspiele gratis. Diese erhalten Dauerkartenbesitzer (neben sechs Spielen der Haupt- und Meisterrunde) als Preisvorteil für ihr Vertrauen, das sie in die Eisbären setzen. Eine Dauerkarte ist eine Wette auf eine lange Saison. Dieses finanzielle Risiko tragen in Playoff-Sportarten Käufer wie Verkäufer grundsätzlich gleichermaßen. Der Umsatz, den die Clubs vor der Saison durch Dauerkarten generieren, wird dafür verwendet, die Saison zu planen und zu finanzieren. Deshalb sind Dauerkarten eine enorm wichtige Einnahmensäule.

Dass nun sicher geglaubte Playoff-Spiele unverschuldet entfallen, ist sowohl für Besitzer einer „Dauerkarte Plus“ als auch für die Eisbären äußerst bedauerlich. Insofern sitzen beide im selben Boot. Bei den Eisbären entfallen durch die Absage der Playoffs und das Veranstaltungsverbot Einnahmen in sechsstelliger Höhe, bei fortlaufenden Lohn- und Betriebskosten. Nichtsdestotrotz liegt den Eisbären unglaublich viel an ihren Dauerkartenbesitzern und hoffen sehr, dass alle in der neuen Saison, die unter sehr schwierigen Voraussetzungen starten wird, erhalten bleiben.

Jetzt ist der Zeitpunkt, Eishockey in Regensburg zu unterstützen und die Zukunft des Standorts zu sichern. Dazu haben die Dauerkartenbesitzer bereits einen wesentlichen Teil beigetragen und können dies auch zukünftig tun, indem sie die Eisbären weiterhin unterstützen und ihnen die Treue halten. Jeder Einzelne zählt! Die Eisbären bitten darum, durch den Verzicht auf eine Erstattung einen wesentlichen Teil zum Fortbestehen des Eishockeys in Regensburg beizutragen und bedanken sich vorab für das entgegengebrachte Verständnis.


0 Kommentare