27.01.2020, 13:14 Uhr

Neues Blau-Gold-Paar auf dem Parkett Sieg beim allerersten Tanzturnier

(Foto: Irene Böttcher)(Foto: Irene Böttcher)

Der Tanzclub Blau-Gold Regensburg konnte am Samstag, 25. Januar, wieder ein vielversprechendes neues Tanzpaar auf das Turnierparkett schicken: Dr. Sibylle und Thomas Aicher wählten für den Auftakt ihrer Tanzsportkarriere die Tanzturniere um den Ebersbergkristall, die die Tanzsportgemeinschaft DaCapo Ebersberg regelmäßig Ende Januar ausrichtet.

REGENSBURG Aichers überzeugten schon in der Lateinsparte mit einem großartigen 2. Platz unter sieben Startpaaren bei den Senioren II D Latein. Für restlose Begeisterung sorgten Aichers dann in der Standardsparte: Bei den Senioren II D Standard fanden sie bei elf antretenden Paaren nach der Vorrunde den Einzug ins Finale und eroberten dort mit Siegen in allen drei Tänzen den fulminanten 1. Platz. Der Einladung zum Turnier in der nächsthöheren Leistungsklasse folgten die beiden ebenfalls mit Erfolg. Auch hier erreichten sie das Finale. Die Wertungsrichter sahen sie auch bei den Senioren II C Standard schon fast auf dem Siegerpodest und werteten Aichers auf Platz 4. Da die Ebersberger TSG Da Capo auch gleichzeitig das Auftaktturnier der Bayernpokalserie der Senioren II in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ausrichtet, dürfen Aichers sich nicht nur über ihre ersten Aufstiegspunkte und Platzierungen freuen, sondern auch über erste Zugänge auf ihrem Bayernpokal-Punktekonto.

Im weiteren Turnierverlauf starteten ebenfalls vom TC Blau-Gold Regensburg Prof. Dr. Jörg und Irene Böttcher auf dem Turnier der Senioren II A Latein und durften sich hier über einen schönen 2. Platz freuen.


0 Kommentare