30.12.2019, 11:51 Uhr

Es bleiben keine Fragen offen Infoabend des Alpenvereins Regensburg im Kletterzentrum für Neumitglieder und Interessierte

(Foto: DAV Regensburg)(Foto: DAV Regensburg)

Der Alpenverein Regensburg informiert alle Bergliebhaber, DAV-Neumitglieder und Interessenten über das breite Angebot der Sektion und des gesamten Alpenvereins. Der Vorsitzende Reinhard Neft lädt am Montag, 13. Januar 2020, um 19 Uhr, ins Kletterzentrum in Lappersdorf-Kareth.

LAPPERSDORF Umfangreiche Informationen zu allen Bergsport-Spielarten, Versicherungsschutz in den Bergen, Hüttenübernachtungen zum halben Preis und weitere Vergünstigungen – eine Mitgliedschaft im Alpenverein bietet zahlreiche Vorteile. Ob Wandern, Klettern, Biken oder Winterbergsportarten: In den verschiedenen Gruppen der Regensburger Sektion finden Bergfreunde aller Altersklassen unternehmungslustige Gleichgesinnte. Welche Tourenmöglichkeiten bieten sich von den sektionseigenen Hütten aus? Welche Kurse und Touren hat die Sektion im Programm? Was kann man sich im Ausrüstungslager und in der Bücherei ausleihen? Es bleiben keine Fragen offen.

Die Sektion Regensburg ist mit über 18.000 Mitgliedern nicht nur eine der größten Sektionen Deutschlands, sondern auch der größte Verein Regensburgs. Weitere Infos findet man im Internet unter www.alpenverein-regensburg.de.


0 Kommentare