24.11.2019, 09:31 Uhr

„Wir bleiben im Rhythmus“ Die Jugend des SV Sallern ist auch in der Winterpause aktiv

(Foto: Detlef Staude)(Foto: Detlef Staude)

Auch in der Winterpause rührt sich was beim SV Sallern. „Wir bleiben im Rhythmus“, freute sich Jugendleiter Detlef Staude über den ganztägigen Workshop „Lets Stomp“ zusammen mit dem Bezirksjugendring Oberpfalz.

REGENSBURG Insgesamt zehn Kinder und Betreuer trommelten mit Alltagsgegenständen wie Plastikflaschen, Stöcken, Abfallkörben und Tonnen was das Zeug hielt. Angeleitet wurden die Kids von der Musikerin Tina Eff. Der Bezirksjugendring möchte mit dem kostenlosen Angebot Kindern die Möglichkeit gegen, sich kreativ und künstlerisch zu betätigen. Am Schluss gab’s noch für das Publikum des Sallerner Stammtisches und Eltern eine Vorführung.

In der Winterzeit gibt es beim SV Sallern neben Hallenfußball in der nächsten Zeit noch Bowling, eine Weihnachtsfeier und eine Winterfahrt nach Gneißen im bayerischen Wald.


0 Kommentare