19.11.2019, 18:45 Uhr

Nachwuchskräfte im Verein Sportjugend schult Jugendliche zum Clubassistenten

(Foto: Detlef Staude)(Foto: Detlef Staude)

Viele Vereine stehen vor der Herausforderung, Nachwuchskräfte als Trainer, Betreuer oder Vorstand zu finden. „Bei der Ausbildung zum Clubassistenten bekommen junge Leute von 14 bis 18 das Rüstzeug für ehrenamtliches Engagement“, so der Vorsitzende der Sportjugend Regensburg im BLSV, Detlef Staude.

REGENSBURG Zusammen mit den Jugendsprecherinnen Anna Kolb und Sarah Gibis sowie Willi Meier und Benedikt Scheuerer schulte die BSJ 14 Jugendliche in der Jugendherberge Oberammergau. Themen waren Gruppenarbeit zur Organisation von Events, die Position des Jugendleiters und Jugendsprechers im Verein, der Aufbau des Stadtjugendrings, Trainingslehre und eine Diskussion zum Thema „Wahlalter senken!“ Hier waren die jungen Leute mehrheitlich für 16 statt 18 Jahre. Es folgt noch ein zweiter Ausbildungsteil in der Franken-Akademie Schloss Schney.


0 Kommentare