25.10.2019, 09:59 Uhr

Sport Vertrag „einvernehmlich aufgelöst“ – Filip Reisnecker verlässt die Eisbären

Foto: Melanie Feldmeier (Foto: Melanie Feldmeier)Foto: Melanie Feldmeier (Foto: Melanie Feldmeier)

Bei den Eisbären aus Regensburg kriselt, das war aus einer Mitteilung der Verantwortlichen zu entnehmen. Nun hat man erste sportlichen Konsequenzen gezogen.

REGENSBURG „Im Zuge der Aufarbeitung der Gespräche mit der Mannschaft haben die Eisbären Regensburg als erste Maßnahme den Vertrag mit Filip Reisnecker mit sofortiger Wirkung einvernehmlich aufgelöst. Wir wünschen dem Spieler für seine sportliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg“, heißt es seitesn der Eisbären-Verantwortlichen.

Erst am Dienstag hatten sich die Eisbären mit einer Meldung zu den Problemen im verein an die Öffentlichkeit gewandt: Eisbären zeigen Leidenschaft auf dem Eis, unterliegen dann aber oft knapp


0 Kommentare