28.08.2019, 16:57 Uhr

Spannende Tage an der Sportschule DFB-Stiftung lud Kids des SV Sallern nach Karlsruhe ein


Sieben Tage rund um den Fußball verbrachten elf Kinder und die beiden Betreuer Bianca Walter und Detlef Staude in der Sportschule Schöneck nahe bei Karlsruhe.

REGENSBURG/KARLSRUHE Für die Kids gab es ein sehr abwechslungsreiches Programm mit einem Gespräch mit Weltmeister Guido Buchwald als Höhepunkt. Gast war auch der neue Trainer von VfL Bochum Dirk Schuster.

Aber auch der Besuch des Klettergartens in Karlsruhe, der TSG Hoffenheim, Fußballgolf, Schwimmbad, Erlebnispädagogik, Aerobic, Beach- und Bubblesoccer begeisterte die Kids.

Alle Sallerner Spieler schafften das DFB Sportabzeichen. In zwei Vorträgen gab es Infos zum Thema Schiedsrichter und Ehrenamt.

Insgesamt 40 Kinder aus Gelsenkirchen, Michelsdorf und Sallern waren dabei.

Bei den Wettbewerben waren Aliu Lorenzo beim Balljonglieren mit 278 Kontakten und Sandro Etterer beim 4:4 vorne.

Jugendleiter Detlef Staude dankte dem Team der Egidius Braun Stiftung für die Einladung und die vielen tollen Erlebnisse.

Für die Kinder startet nun die neue Saison 2019/20 mit Spielen und Training.


0 Kommentare