28.06.2019, 11:00 Uhr

Vorbereitung Der SSV Jahn Regensburg testet gegen die Drittligisten Carl Zeiss Jena und SpVgg Unterhaching

(Foto: Janne)(Foto: Janne)

Der SSV Jahn Regensburg bestreitet während seiner Vorbereitung auf die kommende Zweiliga-Saison zwei weitere Testspiele am 12. und 13. Juli. Die Gegner sind die Drittligisten Carl Zeiss Jena und SpVgg Unterhaching.

REGENSBURG Der SSV Jahn Regensburg startete am vergangenen Sonntag in die Vorbereitung auf die Saison 2019/20. Mit den Drittligisten Carl Zeiss Jena und SpVgg Unterhaching stehen nun auch die beiden Testgegner für das Wochenende am 12. und 13. Juli fest. Am Freitag, den 12. Juli, trifft der SSV Jahn auf dem Sportgelände des TSV Pleystein, einem Partner der Jahn Fußballschule, auf den FC Carl Zeiss Jena. Anstoß der Partie ist um 17 Uhr. Bereits am nächsten Tag wartet mit der SpVgg Unterhaching ein weiterer Gegner. Anstoß ist dann wiederum um 15 Uhr. Die Partie wird auf dem Gelände des FC Ergolding, einem Partner der Jahnschmiede, dem Nachwuchsleistungszentrums des SSV Jahn Regensburg, ausgetragen.

Alle Testspieltermine im aktualisierten Überblick

Freitag, 28. Juni, 18.30 Uhr, gegen den TV Wackersdorf in Wackersdorf

Samstag, 29. Juni, 11 Uhr, gegen den ASV Neumarkt in Neumarkt

Samstag, 6. Juli, 15 Uhr, gegen den SV Schalding-Heining in Plattling

Freitag, 12. Juli, 17 Uhr, gegen Carl Zeiss Jena i Pleystein

Samstag, 13. Juli, 15 Uhr, gegen die SpVgg Unterhaching in Ergolding

Mittwoch, 17. Juli, 15.30 Uhr, gegen die TSG Hoffenheim in Zuzenhausen

Sonntag, 21. Juli, 16 Uhr, gegen den FSV Mainz 05 in Heimstetten

Der Eintritt in Pleystein und Ergolding kostet für Erwachsene zehn Euro und für Kinder ab 15 Jahren, Studierende und Rentner (jeweils mit Nachweis) acht Euro. Für Kinder bis 14 Jahre und gehandicapte Menschen (Schwerbehinderung ab 50 Prozent ist der Eintritt zum Testspiel frei.


0 Kommentare