07.06.2019, 20:38 Uhr

Premiere Der Landkreis Regensburg sucht die schnellsten Läuferinnen und Läufer im Trail-Run

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zum ersten Mal kürt der Landkreis Regensburg bei der Landkreismeisterschaft im Trail-Run die schnellsten Läuferinnen und Läufer. Im Rahmen des Bernhardswalder Sommerlaufs findet am 7. Juli 2019 der „Lauf abseits asphaltierter Straßen“ durch den Kreuther Forst statt.

LANDKREIS REGENSBURG Der gemeinsame Start ist um 9.30 Uhr beim Sportzentrum in Bernhardswald. Ausrichter der Meisterschaft ist der TSV Bernhardswald, als Rennleiter fungiert der Ehrenvorsitzende des Sportvereins, Alfons Ebneth. Auf einer Strecke von entweder fünf oder zehn Kilometern können sich die jeweils zeitschnellsten Frauen und Männer in den Kategorien Jugend (unter 18), Junioren (unter 21), Senioren I (unter 54) und Senioren II (über 55) messen. An der Landkreismeisterschaft können alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Regensburg sowie Mitglieder von Sportvereinen, deren Sitz sich im Landkreis Regensburg befindet, teilnehmen. Weitere Infos zum Ablauf unter www.sommerlauf.net.

Die Landkreismeisterschaften 2019/2020 werden von den Vereinen eigenverantwortlich organisiert und vom Landkreis finanziell und zum Teil auch logistisch unterstützt.


0 Kommentare