27.05.2019, 15:41 Uhr

2. Liga Der Sommerfahrplan der Jahnelf steht – sieben Testspiele geplant

(Foto: Janne)(Foto: Janne)

Nach der Sommerpause steigen die Jahn-Profis am 23. Juni wieder ins Mannschaftstraining ein. Bis zum Pflichtspielauftakt am letzten Juli-Wochenende sind insgesamt sieben Testspiele geplant – die Mehrzahl davon in der Region.

REGENSBURG Am 23. Juni wird die Jahnelf die Arbeit auf dem Trainingsplatz wieder aufnehmen. Zuvor absolvieren die Spieler bereits auf sie zugeschnittene Trainingspläne sowie die individuelle Leistungsdiagnostik (inklusive dem obligatorischen Laktattest). Bis zum Auftakt in der 2. Bundesliga am Wochenende vom 26. bis zum 28. Juli (Spielplan und zeitgenaue Terminierung ausstehend) sind sieben Testspiele geplant.

Die Testspieltermine im Überblick

Freitag, 28. Juni, 18.30 Uhr, gegen den TV Wackersdorf in Wackersdorf

Samstag, 29. Juni, 11 Uhr, gegen den ASV Neumarkt in Neumarkt

Samstag, 6. Juli, 15 Uhr, gegen den SV Schalding-Heining in Plattling

12. und 13. Juli, Teilnahme an Turnier mit zwei Testspielen (in Planung)

Mittwoch, 17. Juli, 15.30 Uhr, gegen die TSG Hoffenheim in Zuzenhausen

Sonntag, 21. Juli, 16 Uhr, gegen den FSV Mainz 05 in Heimstetten

Der ASV Neumarkt ist genau wie der SV Schalding-Heining Kooperationspartner des Jahn Nachwuchsleistungszentrums Jahnschmiede. Der Ticketingerlös aus der Partie in Wackersdorf kommt zu 50 Prozent der Jugendförderung des TV Wackersdorf und zu 50 Prozent der „Schwandorfer Tafel“ zugute. Der Erlös aus dem Kartenverkauf für das Spiel in Plattling wird der Organisation „Sportler helfen Sportlern“ zufließen.

Auch in diesem Jahr absolviert der SSV Jahn sein Trainingslager in Bad Gögging. Dort nutzt die Mannschaft vom 29. Juni bis zum 6. Juli die exzellenten Bedingungen vor Ort.


0 Kommentare