23.05.2019, 08:44 Uhr

37 Sekunden Vorsprung Regensburger Junior wird Deutscher Meister im Enduro Mountainbike

(Foto: Fingerprint production)(Foto: Fingerprint production)

Am verganenen Wochenende vom 17. bis 19. Mai wurde beim Bikefestival im sauerländischen Willingen die Deutsche Enduro Meisterschaft gefahren. Valentin Schleicher aus Regensburg holte sich dabei den Deutschen Meister Titel in der Junioren Pro Klasse. Der 17-jährige Lizenzfahrer zeigte bei diesem Wettkampf seine Klasse.

REGENSBURG Schleicher gewann mit einer Gesamtzeit von 12 min 31.17 sek fünf von sechs Stages und fuhr mit über 37 Sekunden Vorsprung als Erster über die Ziellinie. Zweiter wurde Erik Emmrich aus Illertissen.

Das Rennen war gleichzeitig das Zweite von drei Rennen der Scott Enduro Serie, die Schleicher nun mit 100 Punkten anführt. Schleicher freut sich wahnsinnig über den Erfolg:“ Ich hatte das feste Ziel in diesem Jahr den Titel zu holen- und ich habe es geschafft. Jetzt geht’s weiter und ich will Enduro World Series Punkte sammeln und die E1 Serie gewinnen.“

Dabei gestaltete sich die Vorbereitung für die Meisterschaft für den teamlosen Fahrer alles andere als einfach. Nur fünf Wochen vor dem Wettkampf lag der Regensburger im Krankenhaus und musste sich den Blinddarm entfernen lassen. Der letzte Vorbereitungswettkampf der Auftakt zur Scott Enduro Series in Arco am Gardasee wurde am Wettkampftag wegen Schneefalls abgesagt.

Entsprechend hoch war die Spannung als Schleicher in Willingen als erster über die Zielline fuhr. Er hatte auf die Transferzeiten geachtet und musste warten bis die Konkurrenten einer nach dem anderen ins Ziel kamen. Am Ende schaffte es aber keiner, seine vorgelegte Zeit zu unterbieten und er konnte sich das Edelmetall umhängen lassen. Bereits am kommenden Wochenende startet Schleicher in Kanicá in Slowenien um Enduro World Series Qualifier Punkte zu gewinnen. Und noch einen Erfolg kann der 17-jährige Valentin Schleicher vermelden der sich nach seinem Sieg freudig in die Arme seiner Mutter warf die ihn zu fast allen Rennen begleitet: „ Es hat sich ein internationaler Bikesponsor gemeldet und mir Unterstützung für den Rest der Saison angeboten.“


0 Kommentare