20.05.2019, 14:20 Uhr

10.000 Meter Bahngehen Regensburger Wolfgang Scholz holt Gold bei der Bayerischen Meisterschaft

(Foto: Tanja Scholz )(Foto: Tanja Scholz )

Am Samstag, 18. Mai, fand in Türkheim im Allgäu die Bayerische Meisterschaft im Bahngehen über 10.000 Meter statt. Dort konnte sich der Regensburger, Wolfgang Scholz, den Meistertitel sichern. „Ich freue mich riesig“, so Scholz nach dem spannenden Wettkampf.

REGENSBURG Die ersten sechs Runden hatte Scholz Mühe, hinter dem späteren Zweitplatzierten zu bleiben. Doch als dieser etwas langsamer wurde, drehte Scholz auf, überholte und konnte bis zum Ende des Rennens seinen Vorsprung um über eine Minute ausbauen.

Als nächster Wettkampf in RaceWalking steht für Wolfgang Scholz die Bayerische Meisterschaft in zehn Kilometern Straßengehen auf dem Programm. Bis dahin bestreitet Scholz noch ein paar Benefizveranstaltungen, bei denen Scholz mit Nordic Walking antritt. Beim 15. Seelauf in Neutraubling konnte sich Wolfgang Scholz gleich am 19. Mai mit großem Vorsprung den ersten Platz auf der circa sechs Kilometer langen NordicWalking-Strecke sichern.


0 Kommentare