29.03.2019, 18:22 Uhr

Eishockey Tomas Gulda und André Bühler bleiben bei den Eisbären

(Foto: Eisbären Regensburg)(Foto: Eisbären Regensburg)

Auf der Saisonabschlussfeier gaben die Eisbären Regensburg zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt.

REGENSBURG Zum einen binden die Regensburger den Deutsch-Tschechen Tomas Gulda ein weiteres Jahr in der Domstadt. Der 29-jährige wird somit in der kommenden Saison das fünfte Jahr im Eisbären-Trikot auflaufen. In der abgelaufenen Saison erzielte der Defensivakteur in 45 Partien neun Tore und steuerte 31 Assists bei. Mit seiner Erfahrung ist Tomas Gulda ein unverzichtbarer Baustein in der Eisbären-Defensive.

Die zweite Verlängerung im Abwehrverbund der Domstädter ist André Bühler. Der 19-jährige kam im vergangenen Jahr vom EV Füssen an die Donau und überzeugte in seinem ersten Jahr auf ganzer Linie. André Bühler unterschreibt einen dreijährigen Vertrag bis zum Ende der Saison 2021/2022.

Der Kemptener kam neben zahlreichen Einsätzen (40 Spiele, drei Tore und neun Assists) bei den Eisbären auch noch in der U20-Mannschaft (36 Spiele, sechs Tore und 17 Assists) des EV Regensburg zum Einsatz.

Damit wächst der Kader für die kommende Spielzeit auf 19 Akteure an.

Kaderübersicht Eisbären Regensburg 2019/2020

Torhüter: Holmgren, Fössinger

Verteidigung: Weber, Schütz, Schiller, Vogel, Heider, Bühler, Gulda

Sturm: Divis, Gajovsky, Flache, Heger, Herrmann, Sauer, Keresztury, Ontl, Tausch, Schwarz


0 Kommentare