29.10.2018, 09:08 Uhr

Jugendarbeit Jugendliche vom SV Sallern erleben spannendes Wochenende

(Foto: SV Sallern)(Foto: SV Sallern)

26 Jugendliche und Betreuer waren ein Wochenende in der Jugendherberge Kelheim zu Gast. Die Kinder und Jugendlichen durften vor allem praktisch lernen, wie man im Sportverein mitmachen und Mitbestimmen kann. „Es ist gar nicht so einfach, seine Meinung zu sagen und eigene Ideen einzubringen“, so Detlef Staude, der Leiter der Maßnahme Sportcoach.

REGENSBURG Die jungen Leute hatten viele Anregungen für ein Jahresprogramm 2019. Vor allem Fahrten wurden von vielen befürwortet und sollen im nächsten Jahr gemeinsam umgesetzt werden. Auch das Programm vor Ort wurde gemeinsam geplant. Ein Höhepunkt war der Besuch in der Tropfsteinhöhle Schulerloch mit vielen tollen Eindrücken und sogar einer Fledermaus. Spaß machte auch ein selbstorganisiertes Fußball Turnier und der Besuch im Keldorado. Am Abend gabs Spiele und Karaoke. Unterstützt wurde die Fahrt vom Stadtjugendring und der Stadt über das Programm Demokratie leben.


0 Kommentare