24.06.2018, 20:29 Uhr

Gegenbesuch folgt SV Sallern belegt Platz sieben beim Otava Cup in der Tschechischen Republik

(Foto: Detlef Staude)(Foto: Detlef Staude)

Der SV Sallern startete mit seiner C Jugend zum Otava Cup nach Susice in der Tschechischen Republik. Sportlich landete man nach drei verletzungsbedingten Ausfällen auf Platz sieben.

SUSICE/REGENSBURG Gegen Gastgeber Susice gelang der einzige Turniersieg mit 1:0. Die 17 Regensburger Jugendlichen und Betreuer lernten den Böhmischen Wald kennen, besuchten die Burg Kasperk und freuten sich über den 2:1 Sieg von Deutschland gegen Schweden im Hotel Fuferna. Den Austausch, der schon mehrere Jahre besteht, organisierten Willi Meier und Detlef Staude von der Sportjugend Regensburg. Im Juli steht eine weitere Fahrt nach Susice auf dem Programm der BSJ. Der SV Sallern hat den tschechischen Verein zum Gegenbesuch nach Regensburg zu einem Turnier eingeladen.


0 Kommentare