04.06.2018, 13:59 Uhr

Kindersportschule Sportlicher Abschluss der Pfingstferien bei der Regensburger Turnerschaft

(Foto: Regensburger Turnerschaft)(Foto: Regensburger Turnerschaft)

Die Kindersportschule, kurz „KiSS“, der Regensburger Turnerschaft veranstaltete in der zweiten Pfingstferienwoche wie jedes Jahr ein Sportcamp. Vom 28. bis zum 30. Mai durften sich die 30 Kinder bei Fußball, Basketball, Badminton und den Zirkuskünsten so richtig austoben.

REGENSBURG Die Schnitzeljagd und das Leichtathletikabzeichen machten das Programm des Sportcamps für alle Teilnehmer eindrucksvoll und interessant. Neben dem bunten Sportprogramm konnten die Kinder beim Basteln und Malen selbst kreativ werden. So wurde von jedem Kind ein Turnbeutel selbst gestaltet, verziert und als Andenken mit nach Hause genommen. Mit Überreichung der Camp Urkunde können die Kinder und Jugendlichen auf unvergesslich sportliche Tage zurückblicken. Spaß hat es gemacht, das bestätigen die roten Gesichter und das Lächeln der Kinder nach jedem Camp Tag.

„Wen Ihr Kind jetzt auch Lust bekommen hat, können Sie uns gerne an der Sportanlage der RT besuchen. Auch in den Sommerferien bieten wir wieder ein Sportcamp an, bei dem noch Plätze frei sind“, so die verantwortlichen. Alle weiteren Informationen finden sich im Internet unter www.regensburger-turnerschaft.de.


0 Kommentare