18.05.2018, 15:38 Uhr

Zweite Liga Der SSV Jahn Regensburg startet Dauerkartenverkauf für Saison 2018/19

Die Fans des SSV Jahn Regensburg auf der Hans-Jakob-Tribüne. (Foto: Sascha Janne)Die Fans des SSV Jahn Regensburg auf der Hans-Jakob-Tribüne. (Foto: Sascha Janne)

Kurz nach dem letzten Spiel der historischen Saison 2017/18 beginnt bereits der Verkauf der Dauerkarten für die neue Spielzeit. Nachdem zunächst alle Dauerkartenbesitzer der abgelaufenen Saison und die Mitglieder des SSV Jahn Regensburg e. V. versorgt werden, startet am 26. Juni der freie Dauerkartenverkauf.

REGENSBURG Über 4.000 Dauerkarten verkaufte der Jahn zur Saison 2017/18. Ein absoluter Rekord in der Clubhistorie. Seit der vorangegangenen Zweitliga-Saison 2012/13 stieg die Zahl der Dauerkartenbesitzer stetig – innerhalb von fünf Jahren wurde der Schnitt insgesamt verachtfacht (von 12/13 circa 500). Zur kommenden Saison darf erneut mit einer regen Nachfrage gerechnet werden – nicht zuletzt aufgrund der attraktiven Gegner, die die Jahnelf dann wieder in der Continental Arena begrüßen darf. Mit dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln stellen sich schließlich zwei der namhaftesten Fußballclubs in Regensburg vor. Zahlreiche weitere Duelle, wie etwa die Aufeinandertreffen mit den bayerischen Kontrahenten vom FC Ingolstadt 04 und der SpVgg Greuther Fürth dürfen bereits mit großer Spannung erwartet werden.

Aktuell haben alle bestehenden Dauerkartenbesitzer die Möglichkeit, ihren „Stammplatz“ zu verlängern.

Die verschiedenen Verkaufsphasen sind nachfolgend aufgelistet:

... ab sofort bis 5. Juni: Verlängerungsoption für bestehende Dauerkartenbesitzer

... 12. bis 17. Juni: exklusive Verkaufsphase für Jahn-Mitglieder

... 26. Juni bis 16. Juli: erste freie Verkaufsphase

... ab 17. Juli: Verkaufsstart der Tageskarten (zwischenzeitlich kein Dauerkartenkauf möglich)

Die Dauerkartenpreise in sämtlichen Karten-Kategorien bleiben übrigens im Vergleich zur Vorsaison unverändert. Auch das Vorkaufsrecht für Sonderspiele (zum Beispiel DFB-Pokal) bleibt bestehen. Ein exklusives Zukaufsrecht für Tageskarten kann ab der kommenden Spielzeit dagegen aufgrund des starken Zuwachses bei Dauerkarten und Mitgliedern für Dauerkartenbesitzer nicht mehr angeboten werden. Dieses Recht bleibt ab sofort Mitgliedern des SSV Jahn Regensburg e. V. vorbehalten.

Weitere Vorteile sind die Ersparnis von mehr als drei Spielen im Vergleich zum Kauf von Tageskarten, das RVV-Ticket ist inkludiert (kostenlose An- und Abreise am Spieltag), die Dauerkarte ist an Familienangehörige und Bekannte übertragbar und es gibt freien Eintritt bei den Heimspielen der U19 und U21.

Die 2. Bundesliga startet am Wochenende vom 3. August bis zum 6. August in die Saison 2018/19. Die Veröffentlichung des Spielplans sowie die genaue Terminierung stehen noch aus. Der SSV Jahn wird hierzu über seine Homepage www.ssv-jahn.de sowie alle weiteren Jahn Kanäle informieren.


0 Kommentare