30.04.2018, 13:05 Uhr

Pflichtaufgabe erfüllt 16:4 und 11:1 – die Legionäre feiern Doppelerfolg gegen Saarlouis

Eric Harms schlug zwei Homeruns für die Legionäre. (Foto: Stefan Müller)Eric Harms schlug zwei Homeruns für die Legionäre. (Foto: Stefan Müller)

Die Legionäre aus Regensburg haben am Wochenende ihre Pflichtaufgabe erfüllt und die Saarlouis Hornets zweimal klar mit 16:4 und 11:1 besiegt. Damit konnten sich die Regensburger mit 7:3-Siegen weiter auf dem zweiten Tabellenplatz der 1. Baseball-Bundesliga Süd behaupten.

REGENSBURG „Wir haben gut gespielt und kurzen Prozess gemacht“, war Cheftrainer Kai Gronauer mit dem Auftritt seiner Schützlinge zufrieden. „In der Defensive sind wir gut gestanden, die Pitcher haben gute Leistung gebracht.“ In der Offensive stach Eric Harms heraus, dem in beiden Spielen jeweils ein Homerun gelang.

Nach Derby in Haar folgen Heimspiele gegen die Mainz Athletics

Ohne Verschnaufpause geht es für die Oberpfälzer weiter. Am Dienstag um 15 Uhr steht das erste Duell bei den München-Haar Disciples auf dem Programm. Spiel zwei ist erst für den 9. Mai angesetzt. Für das Derby konnte Gronauer am Wochenende Mike Bolsenbroek schonen. Der Holländer wird im Werferduell auf Jan Tomek treffen, der 2016 noch für die Legionäre im Einsatz war.

„Das wird ein ganz enges Spiel“, ist sich Kai Gronauer bewusst. Die Oberbayern rangieren hinter Regensburg mit 6:3-Siegen auf Platz drei. „Ich hoffe auf einen Sieg, dann können wir entspannter in die Mainz-Spiele gehen.“ Denn bereits am Freitag (19 Uhr) und Samstag (14 Uhr) geht es mit den nächsten zwei Heimpartien gegen die Mainz Athletics weiter. Die Rheinhessen konnten als erstes Team der laufenden Saison den Meister Heidenheim Heideköpfe schlagen und sitzen den Legionären ebenfalls mit 6:4-Siegen und Rang vier im Nacken.

Herren II weiter ungeschlagen

Die 2. Herrenmannschaft der Buchbinder Legionäre besiegte am Sonntag zu Hause die Augsburg Gators mit 6:3 und 5:3 und steht weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga Süd-Ost. Die Herren III setzten sich in der Bayernliga Nord bei den Schwaig Red Lions mit 8:3 und 8:3 durch. Die Herren V besiegten am Samstag zu Hause die Garching Atomics III mit 14:5 und 14:3.

Erste Niederlagen für Baseball-Damen

Dagegen mussten die Damen im Spitzenspiel der Bundesliga Süd die ersten beiden Niederlagen hinnehmen. Zu Hause unterlagen sie den Stuttgart Reds mit 5:12 und 3:11. Die Jugend I startete mit zwei Siegen in die Saison: Bei den Gauting Indians gewann der amtierende deutsche Meister mit 8:5 und 13:6. Die Jugend II kam gegen die Raiffeisen Wölfe Lauf zu einem 25:5-Erfolg. Das Schüler Livepitch-Team I behielt gegen die Haar Disciples mit 18:1 und 15:6 zweimal die Oberhand. Das Schüler Coach-Pitch-Team feierte bei den Allershausen Fireballs mit 22:9 und 20:11 die ersten beiden Saisonsiege. Die Kinder-Teeballer unterlagen den Schwaig Red Lions mit 10:19.


0 Kommentare