10.02.2018, 08:16 Uhr

Zwei neue Anlaufstellen für Sportler John Reed und McFit – gleich zwei neue Fitnesstempel für Regensburg


Der Fitness-Hype greift weiter um sich. Viele Regensburger strampeln sich im wahrsten Sinne des Wortes in einem Fitnessstudio ab, um ihren Vorsätzen für 2018 gerecht zu werden und sich für den Sommer in Form zu bringen. Folglich platzen die Studios aus allen Nähten. Zwei neue Fitness-Tempel stehen den Regensburgern bald zur Verfügung.

REGENSBURG Die baldige Eröffnung des neuen McFit-Studios im ehemaligen Max-Bahr-Gebäude in der Frankenstraße in Regensburg ist da für viele ein kleiner Lichtblick. Dabei ist die Eröffnung des neuen Studios inzwischen mehr als überfällig. Viele Male wurde der Eröffnungstermin bereits verschoben. Doch in wenigen Wochen soll es endlich so weit sein. Mitte April soll das McFit-Studio endlich eröffnen. Ein genaues Datum lassen sich die Verantwortlichen aber nach wie vor nicht entlocken.

Nachdem für den Standort an der Frankenstraße anfangs ein John-Reed-Fitness-Music-Club – ein innovatives Fitnessstudiokonzept inklusive Live-DJ – geplant war, war die Enttäuschung unter den Sportbegeisterten groß, als dann doch nichts daraus wurde. Nun gibt es aber gute Neuigkeiten von der McFit Global Group: Auch das John-Reed findet nun ein Plätzchen in Regensburg und wird die stark frequentierten Fitnesstempel noch weiter entlasten. Er wird in das Quartierszentrum im Dörnberg ziehen.

Dort kann man ab Anfang 2019 auf über 2.800 Quadratmetern sporteln und schwitzen. Nach Fertigstellung des Quartierszentrums wird John Reed dort Musik, Design und Training zu einem innovativen Fitnesskonzept vereinen. Ein vielfältiges Musikprogramm mit Live-Performances von lokalen und internationalen DJs sowie ein außergewöhnliches Raumdesign sorgen für einzigartige Trainingsbedingungen in besonderer Atmosphäre. Die Kette, die seit Juli 2016 besteht, betreibt unter anderem Clubs in Berlin, Hamburg, Salzburg, Venedig und Budapest.

Trainieren zum richtigen Beat

Verantwortlich für das Musik-und Marketingkonzept ist der Musikexperte Marcus Adam. Er war Teil des Gründungsteams von VIVA und hat mehr als eine Dekade die Musik- und Künstlerstrategie von MTV gesteuert. „Wir freuen uns, dass wir nicht nur mit unseren McFit-Studios in Regensburg vertreten sind, das zweite eröffnet ja im April dieses Jahres, sondern auch mit John Reed an den Standort kommen. Die besondere Mischung aus Design, Musik und Fitness wird den Regensburger Mitgliedern das bestmögliche Trainingserlebnis bieten und zusätzlich motivieren“, erklärt Marcus Adam. Dass also in nächster Zeit gleich zwei neue Fitnesstempel in Regensburg eröffnen, dürfte für alle Sportler eine gute Nachricht sein. Spätestens dann ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.


0 Kommentare