06.02.2018, 12:44 Uhr

Fußball Patrik Džalto schließt sich der TuS Koblenz an

(Foto: Tobias Büttner)(Foto: Tobias Büttner)

Patrik Džalto spielt ab sofort für die TuS Koblenz. Der 20-jährige Stürmer war vor der Saison 2016/17 zum SSV Jahn gewechselt.

REGENSBURG/KOBLENZ Angreifer Patrik Džalto ist fortan in der Regionalliga Südwest aktiv. Der Deutsch-Kroate absolvierte seit Sommer 2016 insgesamt acht Pflichtspiele für die Jahn Profis (in der dritten Liga und im DFB-Pokal) sowie 18 Partien für die U21 der Jahnschmiede. Vor dem Hintergrund der schweren Knieverletzung, die Džalto 2016 erlitt, stattete ihn der Jahn vor der aktuellen Spielzeit nach Ablauf seiner Leihe nochmals mit einem Vertrag aus. In der Hinrunde erzielte er anschließend neun Treffer in 16 Landesliga-Partien für die zweite Mannschaft des SSV.

Der Jahn entsprach nun Džaltos Wunsch nach einem Wechsel, um wieder höherklassig Spielpraxis zu sammeln: „Mit Blick auf Patriks aktuelles Leistungsvermögen ist es sinnvoll, dass er seine Chance fortan in der Regionalliga sucht. Für seine neue Aufgabe mit der TuS Koblenz wünschen wir ihm viel Erfolg“, sagt Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn.


0 Kommentare