01.02.2018, 11:47 Uhr

Fußball Das ist der neue Mannschaftsbus des SSV Jahn


Anfang des Jahres wurden bereits die ersten Bilder geleakt, nun hat der SSV Jahn Regensburg seinen neuen Mannschaftsbus der Öffentlichkeit präsentiert.

REGENSBURG Der SSV Jahn Regensburg hat einen neuen Mannschaftsbus! Den haben Jahn-Geschäftsführer Dr. Christian Keller und Franz Ebenbeck vom Straubinger Busunternehmen Ebenbeck-Reisen am Vormittag präsentiert – und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

War der alte Bus eher in Rot und Schwarz gehalten, sind nun Rot und Weiß die vorherrschenden Farben. Sogar die Felgen sind rot! Neben dem Logo, dem Slogan „Mia spuin fia eich“ und dem Bundesliga-Badge auf der Seite wartet der neue Mannschaftsbus auf seiner Rückseite mit etwas ganz besonderem auf: Das Logo der Hans-Jakob-Tribüne, der Heimat der Jahnfans in der Arena. Damit zeigt der Verein eines: Der Jahn fährt gemeinsam mit seinen Fans auf die Auswärtsfahrten in dieser Zweiten Bundesliga!

Ebenbeck-Reisen hat sich nicht lumpen lassen: „Der neue Bus ist ein absolutes Prunkstück“, so Franz Ebenbeck stolz. Mal davon abgesehen, dass der Bus selbst nagelneu ist, wird von den Sicherheitsvorkehrungen über das WLAN-Netz bis hin zu mehr Beinfreiheit für die Fußballprofis alles dafür getan, dass die Jahnelf künftig sicher und bequem in die Kiels, Berlins und Braunschweigs dieses Landes reisen kann. Bis mindestens 2020 läuft die verlängerte Kooperation des SSV Jahn mit dem Bus-Unternehmen, die schon seit Jahren zu beidseitiger Zufriedenheit zusammenarbeiten.


0 Kommentare