31.01.2018, 11:28 Uhr

Auszeichnung Wintersportler des Landkreises kürten ihre Besten

(Foto: TV Schierling , LRA Regensburg)(Foto: TV Schierling , LRA Regensburg)

Gute äußere Bedingungen bildeten den perfekten Rahmen für die 35. Landkreismeisterschaften Ski und Snowboard, die in diesem Jahr am Predigtstuhl bei St. Englmar ausgetragen wurden.

LANDKREIS REGENSBURG Organisiert hatte die Titelkämpfe, die unter der Schirmherrschaft von Landrätin Tanja Schweiger standen, der TV Schierling mit seinem Abteilungsleiter Ralf Ende. 77 rennbegeisterte Skifahrer und sechs Snowboarder gingen an den Start, darunter mit dem erst fünfjährigen Korbinian Daller (TV Schierling) der jüngste und mit Hans Woldrich (TSV Kareth-Lappersdorf) mit 77 Jahren der älteste Teilnehmer.

Landrätin Tanja Schweiger führte die Siegerehrung durch, die bereits 30 Minuten nach Ende des Rennens im Zielraum der Strecke stattfand. Sie dankte dem Organisationsteam des TV Schierling für dessen großes Engagement. Nach zwei Durchgängen, die im Modus „Best of two“ gewertet wurden, standen die Sieger in den jeweiligen Altersklassen fest.


0 Kommentare