26.12.2017, 21:46 Uhr

Turnier Bayernfans kicken in der Tangrintelhalle

(Foto: FC-Bayern-Fanclub Hohenschambach)(Foto: FC-Bayern-Fanclub Hohenschambach)

Am Samstag, 30. Dezember, findet das Fußball-Hallenturnier des FC-Bayern-Fanclubs Hohenschambach bereits zum 14. Mal statt. Jahr für Jahr strömen die Besucher in die Tangrintelhalle, um die vielen spannenden Zweikämpfe mitzuerleben.

HEMAU Was einst als Spaßturnier entstand, hat sich mittlerweile zu einem Turnier auf hohem Niveau entwickelt, bei dem eine Portion sportliche Rivalität dazu gehört und zur guten Stimmung in der Tangrintelhalle beiträgt. In den vergangenen Jahren war die Halle immer bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Erfolg ist unter anderem dem freien Eintritt, der umfangreichen Bewirtung, der guten Organisation und natürlich den tollen Mannschaften geschuldet, die mit vielen spektakulären Toren die Besucher beeindrucken. Die Teams können sich beim Turnier des Fanclubs zum größten Teil selbst zusammenstellen. Dadurch ist den Teilnehmern die entfesselte Spielfreude anzusehen mit der sie in der Tangrintelhalle um Tore und Punkte kämpfen. Mit dem FC Tangrintel, den Bingo Playern, der JFG Tangrintel, Dynamo Schama und dem Fanclub Hohenschambach sind auch wieder viele lokale Teams beim Turnier der Schamerer vertreten. Aber auch Teams von außerhalb der Landkreisgrenze reizt das Turnier. Gespielt wird wieder in zwei Gruppen. Jede der zehn Mannschaften hat daher die Chance auf eine gute Platzierung. Los geht es am Samstag um 10 Uhr. Das Finale ist für circa 17 Uhr geplant. Für das leibliche Wohl ist mit warmen Leberkässemmeln und ganztägig einer großen Kuchenauswahl wieder bestens gesorgt. Der FC-Bayern-Fanclub Hohenschambach würde sich über zahlreichen Besuch sehr freuen.


0 Kommentare