12.02.2020, 11:23 Uhr

Am 29. Februar Erste Rottaler Jugendmeisterschaft im Schnellschach

 Foto: König Foto: König

Bester Nachwuchs auf den 64 schwarz-weißen Feldern gesucht: Der Schachclub Rottal-Inn e. V. lädt Kinder und Jugendliche im Alter bis 20 Jahren zur ersten Rottaler Jugendmeisterschaft im Schnellschach ein.

EGGENFELDEN. Unter der Schirmherrschaft von Josef König, stv. Kreisvorsitzender der FDP Rottal-Inn, geht das Schnellschach-Event am Samstag, 29. Februar 2020, von 10 bis 15 Uhr im Stadtsaal Eggenfelden (Birkenallee 2) über die Bühne.

Es werden 5 Runden nach Schweizer System gespielt, jeder darf fünf Partien spielen. Für jede Partie ist eine Bedenkzeit von 15 Minuten pro Partie vorgesehen. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche im Alter unter 20 Jahren (geb. ab dem 01. März 2000) mit Wohnort im Landkreis Rottal-Inn. Bei genügender Anmeldung gibt es altersgemäße Turniergruppen. Es gibt Pokale und Preise für die ersten drei Plätze, das beste Mädchen sowie Alterspreise (U14, U12, U10, U8). Es wird ein Startgeld von drei Euro erhoben.

Die jungen Brettstrategen sollten lediglich die Züge beherrschen, ansonsten kann jeder mitmachen, der Spaß am Schach hat. Aufgefordert sind insbesondere Teilnehmer von Wahlgruppen an den Schulen im Landkreis Rottal-Inn. Meldeschluss ist am Spieltag 29. Februar 2020 um 9.45 Uhr. Um vorherige Anmeldung wird per E-Mail gebeten unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Wohnort an Jugendleiter Gerhard Angermeier (E-Mail: regna@gmx.de) oder Josef König (info@koenig-online.de), Info: 08561/910771.


0 Kommentare