24.10.2018, 09:43 Uhr

Süddeutsche Meisterschaft Reichenberger Karatekas erkämpften 24 Medaillen

Das erfolgreiche Team der SF DJK Reichenberg. (Foto: SF DJK Reichenberg)Das erfolgreiche Team der SF DJK Reichenberg. (Foto: SF DJK Reichenberg)

Das 27 Sportlerinnen und Sportler umfassende Team der DJK-Sportfreunde Reichenberg erkämpfte bei den Süddeutschen Meisterschaften des DJKB in Immenstadt 4 mal Gold, 7 mal Silber, 13 mal Bronze und 2 mal Platz 4.

PFARRKIRCHEN In der Vereinswertung belegten die Rottaler Kreisstädter den 3. Platz hinter TSG Stuttgart und SV 1880 München. Über 200 Karatekas ab neun Jahren aus 30 Vereinen aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland waren bei den Titelkämpfen im Auwald Sportzentrum vertreten.

Gekämpft wurde auf vier Kampfflächen in den verschiedenen Alters- und Gürtelklassen in Kata Einzel (Perfektionsturnier), Kata Team (Synchronwettbewerb), Kumite Einzel und Kumite Team (Zweikampf) um die begehrten Süddeutschen Meistertitel.


0 Kommentare