27.06.2018, 15:53 Uhr

Karate Senior-Cup Rottaler holen drei Silbermedaillen

V. li.: Tanja Masberger, Roland Hager, Janos Kis. (Foto: SF Reichenberg)V. li.: Tanja Masberger, Roland Hager, Janos Kis. (Foto: SF Reichenberg)

Um dem immer größer werdenden Interesse der Ü30-Generation am Karate-Wettkampfsport gerecht zu werden, veranstaltete das JKA-Karate-Dojo Calw heuer zum 2. Mal den JKA-Senior-Cup. Mit dabei waren auch drei Karatekas der DJK-Sportfreunde Reichenberg. Mit dreimal Silber und einmal Platz 4 kehrten die Rottaler aus dem Schwarzwald zurück.

PFARRKIRCHEN Blaugurtträgerin Tanja Masberger (li.) aus Emmersdorf holte in Kata Einzel der Mittelstufe von 30 bis 39 Jahren Silber. Im Kihon-Ippon-Kumite erkämpfte die Schriftführerin der Reichenberger Karate-Abteilung eine weitere Silbermedaille. Dojoleiter Roland Hager (Mitte) errang in der Oberstufe (Braun- und Schwarzgurte) von 30 bis 39 Jahren punktgleich mit dem Sieger den 2. Platz. Im Jiyu-Kumite (Freikampf) belegte er den 4. Platz. Für Janos Kis (re.), Grüngurtträger aus Postmünster war bei seinem ersten Wettkampf in der Gruppe der Mittelstufe von 40 bis 49 Jahren schon in Runde eins Endtstation. Er hatte das Pech, gleich gegen die späteren Medaillengewinner antreten zu müssen.


0 Kommentare