29.06.2018, 11:13 Uhr

3x Gold, 3x Silber, 3x Bronze Medaillenregen für die Karateabteilung des TSV Bad Griesbach

Von links: Isabella Eichschmid, Laura Eichschmid, Ellen Neun. (Foto: TSV Bad Griesbach)Von links: Isabella Eichschmid, Laura Eichschmid, Ellen Neun. (Foto: TSV Bad Griesbach)

Die Karateabteilung des TSV Bad Griesbach zeigte bei der 19. süddeutschen Meisterschaft der Kinder des DTKV in Dingolfing hervorragende Leistungen und eroberte insgesamt neun Medaillen.

BAD GRIESBACH Das Kata-Team mit Laura Eichschmid, Isabella Eichschmid und Ellen Neun präsentierte eine starke Kata Heian Sandan und zog souverän ins Finale ein. Im Finale ließen sie der Konkurrenz keine Chance und sicherten sich mit einer glanzvollen Leistung den süddeutschen Meistertitel.

Des Weiteren holte sich Isabella Eichschmid in ihrer Gruppe in Kata Einzel mit eindrucksvollen Katas den 1. Platz sowie in Kumite den 2. Platz. Im Kumite ließ Laura Eichschmid der Konkurrenz keine Chance und sicherte sich in ihrer Altersgruppe den Titel. In Kata errang sie den 2. Platz. Marius Laslau zeigte eine überzeugende Darbietung in der Kata und sicherte sich Silber in seiner Altersgruppe. Ellen Neun konnte trotz Verletzungspech und Trainingsrückstand soweit ihre Leistungen abrufen und in Kata-Einzel den 3.Platz erringen.

Tobi Winter zeigte in seiner Altersgruppe eine hervorragende Darbietung und erkämpfte sich jeweils in Kata und Kumite den 3. Platz.

Weitere Platzierungen: Niclas Schwarz, 5. Platz Kumite; Julian Braun, 7. Platz Kumite.

Die Trainer Manfred Schmoigl, Willi Stadlberger und Brigitte Hager zeigten sich erfreut über die sehr guten Leistungen ihrer Schüler, die sich somit alle für die Deutsche Meisterschaft im November in Hoym qualifiziert haben.


0 Kommentare